Mediale Lebenshilfe – Medium und Heilerin  

Lesenswertes

Inge Carruthers wird oft um Buchempfehlungen gebeten. Die hier gezeigte kleine Auswahl ist nur eine Anregung. Es gibt viele wunderschöne und lehrreiche Bücher; sie alle aufzuzählen ist unmöglich.

Die Möwe Jonathan (Autor Richard Bach) ist anders als ihre Artgenossen: Neugierig und hungrig auf die Weite des Meeres und des Himmels. Jonathan will alles lernen, erfahren und verstehen. . . . . .  

Die Prophezeiungen von Celestine  (Autor James Redfield) Glaubst du an Zufälle? Möchtest du mehr erfahren über die Synchronizität in deinem Leben und die Kraft der gemeinsamen Intention?

Anyway: Die paradoxen Gebote – Den Sinn des Lebens finden in einer verrückten Welt (Autor Kent M. Keith) Ursprünglich formulierte Kent M. Keith 1968 die zehn paradoxen Gebote als Student. Rasch zeigte es sich, dass sie für viele ausgesprochen inspirierend waren. Die prägnanten und affirmativen Leitsätze verbreiteten sich rund um den Globus und selbst bei Mutter Teresa fand man sie an die Wand ihres Kinderheims in Kalkutta gepinnt. Und so schrieb Kent M. Keith dieses Buch, in dem er die Geschichten und Ideen erzählt, die hinter jedem Gebot stehen und was es bedeutet, nach ihnen zu leben. Die Erläuterungen, Merksätze und Fallbeispiele veranschaulichen die Gebote, machen sie praktisch erfahrbar und füllen sie mit Leben. Das Buch berührte Abertausende. Es wurde ein Bestseller und in 17 Sprachen übersetzt. Erstmals erscheint »Anyway« nun auf Deutsch.