Mediale Lebenshilfe – Medium und Heilerin  

FAQ

Häufig gestellte Fragen 
Inge Carruthers beantwortet einige Fragen, die immer wieder auftreten.

Frage:
Arbeitet ein Medium ausschließlich mit Verstorbenen?
Antwort:
Nicht ausschließlich. Ein Großteil der Arbeit von Inge Carruthers beinhaltet die Unterstützung der Menschen in allen Lebenslagen sowie die Lehren der Philosophien der hohen geistigen Wesenheiten, die dazu beitragen, dass der Mensch sein Leben auf eine heilsame und zufriedenstellende Art erleben kann.

Frage:
Wie oft kann ich eine Sitzung in Anspruch nehmen?
Antwort:
So oft, wie es für Sie notwendig ist, mit Ihren lieben Verstorbenen in Verbindung zu treten. Es soll jedoch keine „Abhängigkeit“ entstehen. Wenn Sitzungen zur Unterstützung sowie in Lehren und Unterweisungen in den Philosophien der hohen geistigen Wesenheiten gehalten werden, ist keine zeitliche Grenze gesetzt. Sie lernen so lange Sie möchten!

Frage:
Wie funktioniert eine Telefonsitzung? Ist eine Heilbehandlung am Telefon möglich?
Antwort:
Genau so, als wenn Sie Inge Carruthers gegenüber sitzen. Die geistige Welt – und damit auch die Verstorbenen – sind an keine Entfernung gebunden und können somit gleichzeitig an „beiden Enden des Telefons“ präsent sein. 
In manchen Fällen ist es möglich, dass sich die Heiler aus der geistigen Ebene auf diese Art beim Hilfesuchenden einfinden. In solchen Fällen stellt Inge Carruthers die Verbindung zwischen Ihnen und einem Heiler der geistigen Ebene her. Diese Verbindung kann sich über einige Tage oder auch Wochen erstrecken und darf in dieser Zeit von Ihnen regelmäßig in Anspruch genommen werden. Dazu sind keine weiteren Telefonate notwendig.

Frage:
Was geschieht in einer Heilbehandlung? Muß ich mich dabei entkleiden?
Antwort:
Im Gespräche mit dem Medium Inge Carruthers wird angestrebt, die Ursache der körperlichen Beschwerden aufzudecken. Dabei wird ein geistiger Heiler aus der höchsten Lichtebene die Heilbehandlung vornehmen. Das Entkleiden ist dabei nicht erforderlich. Eine Heilbehandlung ersetzt nicht den Arztbesuch.

Frage:
Muss ich mich auf eine Sitzung vorbereiten oder etwas mitbringen?
Antwort:
Ihre Offenheit fördert den Kontakt zwischen dem Medium, der geistigen Welt und Ihnen. Bringen Sie Zeit mit und Ihre Liebe; das ist die  beste Vorbereitung.

Frage:
Ich habe Angst, mit den Toten in Verbindung zu treten. Dürfen wir sie überhaupt stören? 
Antwort:
Die Verstorbenen können nur kontaktiert werden, wenn sie es so wünschen. Sie freuen sich über den Kontakt mit ihren lieben Hinterbliebenen. Sie wollen trösten und auch aus der geistigen Ebene heraus ihre Liebe und Zuneigung mitteilen. Bei Bedarf bietet diese Verbindung die Möglichkeit, zwischen Hinterbliebenen und Verstorbenen ein klärendes Gespräch zu führen, um evtl. Missverständnisse zu klären. All dieses geschieht in Liebe und Offenheit. Verspüren Sie dennoch Angst, sollte eine Sitzung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden, da es nicht Sinn der Kommunikation mit der geistigen Ebene ist, Angst zu verbreiten, sondern sollte in Liebe, Verständnis und Wohlbefinden geschehen.

Frage:
Wird mir mein Tod vorhergesagt? Gibt es negative Botschaften? Kommen „böse Geister“ ?
Antwort:
Nein, auf keinen Fall. Doch zu wissen, dass kein Mensch – kein Lebewesen – den Schritt in den Tod alleine macht, ist wichtig und tröstlich. Inge Carruthers sieht ihre Aufgabe darin, den Menschen im Leben zur Seite zu stehen und nicht den Tod vorherzusagen.
Botschaften die beängstigen werden niemals empfangen. Die mediale Kommunikation geschieht ausschließlich mit der lichten geistigen Ebene. Auf dieser Ebene verweilen nur hohe Wesenheiten und liebe Verstorbene, die bei einer Sitzung mit Inge Carruthers in Verbindung treten. Eine Sitzung dient dazu, dem Menschen zu helfen und zu unterstützen. Dieses geschieht in Licht und Liebe.

Frage:
Kann ich nach einer bestimmten Person fragen? Lerne ich meinen Schutzengel kennen?
Antwort:
Die Einladung an eine bestimmte Person wird in den meisten Fällen beantwortet. 
Der Schutzengel ist eine Erweiterung von Ihnen und es ist seine Aufgabe und sein Privileg, Sie auf Ihrem Lebensweg zu geleiten. Er wird sich Ihnen meistens mit seinem Namen und in seiner Erscheinung durch das Medium Inge Carruthers erklären. Durch die bewußte Aufnahme des Schutzengels in Ihr Leben fühlen sie sich geführt und geschützt.

Frage:
Muss ich einer bestimmten Religion angehören?
Antwort:
Nein. Kommen Sie zu einer Sitzung offenen Herzens.